Willkommen bei der ABV Neuendorf-Sachsenbande

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

getragen von dem vor fünf Jahren erzielten, gutenWahlergebnis

konnten wir die Geschicke der Gemeinde Neuendorf-Sachsenbande

entscheidend mitentwickeln und mitbestimmen.Für die neue

Legislaturperiode strebt die ABV an, Neuendorf-Sachsenbande

attraktiver zu gestalten, die dörfliche Gemeinschaft zu stärken und

an traditionellen Veranstaltungen, wie z.B. den beliebten Seniorennach-

mittagen, Gemeindeausflügen, Kinderfesten, Turnieren usw.

festzuhalten und diese zu erweitern.Unsere Feuerwehr möchten wir

auch weiterhin unterstützen, denn sie trägt zum Wohle aller Bürger

und zur Förderung der Dorfgemeinschaft entscheidend bei.

Diese Kommunalwahl ist eine sehr entscheidende Wahl für unsere

Gemeinde, da diesmal entschieden wird, wie es zukünftig mit dem

Thema Windenergie und damit mit unserer schönen Marschlandschaft

weitergeht. Wir als ABV haben uns gegen die Ausweisung eines

Großwindparks, im Bereich Krützfleth, Averfleth, Achterhörn ausge-

sprochen und werden dies auch weiterhin tun. Die ehemaligen

Gemeinderäte haben sich vor zwölf Jahren bereits gegen die

Windenergie ausgesprochen. Wir finden, das war schon damals

die richtige Entscheidung und werden diese fortführen.

Die Belange der einzelnen Ortsteile werden wir auch weiterhin

respektierenbzw. berücksichtigen. Wie wichtig uns dies ist, wird unter

Anderem auch daran deutlich, dass wir unsere Kandidaten für

den zukünftigen Gemeinderat aus diversen Ortsteilen und Berufsgruppen

zusammengestellt haben. Einseitigkeit liegt uns also fern.

Eine Verbesserung der Infrastruktur, durch Erhalt- und Erneuerung

von Wegen, vor allem aber die Schulwegsicherung für unsere Kinder liegt

der ABV sehr am Herzen.

Auffällig beleuchtete Gefahrenpunkte und Bushaltestellen sind eine

durchaus bezahlbare Lösung und sollen nach unserer Meinung dazu

beitragen.

Um Benachteiligungen des ländlichen Raumes zu mindern will sich

die ABV außerdem für eine verbesserte Internetanbindung einsetzen.

 

Liebe Wählerinnen und Wähler, Sie haben unsere Arbeit verfolgen können

und wissen, dass wir in den letzten fünf Jahren einen ganze Reihe von

Maßnahmen initiiert bzw. an ihnen mitgewirkt haben. So z.B.:

   Der Beschilderung unserer Ortsteile.

   Der Förderung zur Nachrüstung unserer Hauskläranlagen.

   Der Durchführung von Sportturnieren.

   Dem Bau des Radweges in Vorder-Neuendorf.

   Der Durchführung von Baumpflanzungen.

   Die Beleuchtung der Bushaltestelle und Anbringung eines
Spiegels am
    Hollerstückenweg.

   Erstellung unseres Gemeindewappens und der Gemeindeflagge.

   Einführung des „Guten Tag Taxi“.

 

Für Ihre bisherige Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich.

Geben Sie uns auch in der Zukunft Ihr Vertrauen, in unserer Gemeinde

Verantwortung zu übernehmen!

 



Wählen Sie deshalb am 25. Mai 2008 mit Ihren

5 Stimmen die ABV

 

Die einzige Wahlalternative für unsere Gemeinde.

 



Unsere Kandidaten

Von links:

Jens Tiedemann, Elke Schmidt, Axel Krohn, Lothar Egge und Jens Behrens

  Newsletter abonnieren

eMail Adresse
Name
Ort
anmeldenabmelden


Joletter.de-Newsletter

Besucher:

X-Stat.de

Letzte Änderung: 22.06.17
Einladung GV & Glasfaser